16.10.2017

AH unterliegt im Altlandkreispokalfinale

Written by

Die AH des SVW schaffte es in diesem Jahr einmal mehr ins Finale des Altlandkreispokals. In der Gruppenphase reichte ein 3:3 Unentschieden gegen den BC Aresing und ein 2:0 Erfolg über den SC Mühlried, um als Gruppensieger ins Halbfinale einzuziehen. Dort konnte der BSV Berg im Gau in Waidhofen ungefährdet mit 2:0 bezwungen werden. Im Finale stand man auf dem heimischen Sportgelände der klar favorisierten  AH des FC Gerolsbach gegenüber. Die junge Gerolsbacher Mannschaft übernahm in einem einseitigen Spiel von Anfang an das Kommando und traf bereits in der Anfangsphase quasi im Minutentakt. Mit einem 7:2 Halbzeitstand wurden die Seiten gewechselt, den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 bzw. zum 2:5 erzielte jeweils Phillipp Maier. In der zweiten Halbzeit bekamen die Waidhofener das Spiel nun besser in den Griff und mussten lediglich noch einen Gegentreffer zum 2:8 hinnehmen. Phillipp Maier und Michael Mair gestalteten das Endergebnis mit ihren beiden Toren zum 4:8 für die Heimmannschaft dann noch etwas positiver.

Read 568 times Last modified on 30.04.2018