19.04.2018

Erfolgreiche Vorbereitung der E1 Junioren

Written by
Rate this item
(0 votes)

Mit vier Testspielen haben sich die E1-Junioren auf die beginnende Meisterrunde vorbereitet. Zwei Spiele davon, gegen den BC Uttenhofen und die D4 der DJK Ingolstadt, wurden im Hinblick auf die kommende Saison auf dem D-Junioren-Feld ausgetragen.
Gegen den starken BC Uttenhofen, auf den man auch in der Punktspielrunde treffen wird, gelang ein verdientes 1:1 Unentschieden. Bei sehr widrigen Bedingungen Mitte März und auf ungewohnten Kunstrasen war der BCU spielerisch besser, ohne davon groß profitieren zu können. Mit zunehmender Spieldauer kam die SG immer besser ins Spiel und verdiente sich den Ausgleichstreffer.
Der TSV Ober-/Unterhaunstadt trat erstmals in Hohenwart an. Die SG agierte mit dem gesamten Kader, wechselte zum Teil in ganzen Blöcken und ging insgesamt drei Mal in Führung. Zwei Mal gelang dem Gast der Ausgleich, so dass das Spiel letztlich mit 3:2 endete.
Die D4 der DJK Ingolstadt präsentierte sich körperlich und technisch stark und war somit insgesamt die überlegene Mannschaft, zumal die SG auf Tobi Härtl und Jakob Rottenwaller verzichten musste. Dennoch konnte Hohenwart/Waidhofen das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden, weil die DJK ein Eigentor erzielte und auch beim 2:0 von Marlon Sedlmair tatkräftige Hilfe leistete. Mit einer engagierten Defensivleistung ließ die SG nur einen Treffer zu und kam somit zu einem etwas überraschenden Sieg.
Kaum überraschend war hingegen der Erfolg bei der DJK Winden. Gleich mit 10:0 endete diese ungleiche Auseinandersetzung, die somit für beide Teams keine neuen Erkenntnisse kurz vor dem Saisonstart brachten.

Tore: Marlon Sedlmair 3, Manuel Hermann 3, Jakob Rottenwaller 2, Maxi Haslauer 2, Maxi Petz 2, Bastian Schweiger, Tobias Härtl, Timo Schrieber, Eigentor DJK IN

Read 281 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.