19.06.2018

C-Junioren siegen auch bei der SG Wolnzach

Written by

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat die SG die letzte größere Hürde auf dem Weg zur Meisterschaft genommen. Mit 4:0 wurde das Spiel in Geroldshausen gewonnen.
Dabei gerieten die Paartaler früh unter Druck und hatten Glück, dass bei einer Abwehraktion nicht auf Foul entschieden wurde. Auf der anderen Seite des Spielfelds war das Schicksal der SG noch einmal gewogen, als dem durchgebrochenen Daniel Sendelbach mit tatkräftiger Unterstützung eines Wolnzacher Abwehrspielers das 0:1 gelang. Nach einer Ecke konnte der heimische Torhüter den Ball nicht festhalten und Erik Gassner zur etwas schmeichelhaften 0:2 Pausenführung abstauben.
Auch nach dem Seitenwechsel gab der Gastgeber nicht auf und leistete weiterhin mit allen erlaubten und einigen unerlaubten Mitteln Widerstand. Nach einer klugen Freistoßvariante auf der rechten Seite verwandelte Erik Gassner den kurz hereingebrachten Ball zum dritten Mal ins Wolnzacher Tor. Endgültig entschieden war die Partie dann, als Stefan Schrefel mit unbändiger Kraft aus der eigenen Hälfte auf und davon zog, sich auch von Foulversuchen nicht stoppen ließ und souverän zum 4:0 Endstand einschoss.
Damit steht das Tor zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Kreisliga weit offen!
Aufstellung: Philipp Wenger, Felix Rimbeck, Stefan Schrefel, Simeon Bedus, Quirin Härtl, Erik Gassner, Nico Prause, Michael Seidl, Lukas Resner, Daniel Sendelbach, Daniel Altmann, Lorenz Preschl, Bastian Mulock, Max Kolb, Manuel Fleischmann
Tore: Erik Gassner 2, Daniel Sendelbach, Stefan Schrefel

Meisterschaftsfinale der C-Junioren
Mit einem Sieg gegen den Tabellensiebten TV 1911 Vohburg können sich die C-Junioren am vorletzten Spieltag die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga Donau/Isar sichern. Vier Punkte beträgt aktuell der Vorsprung auf den Tabellenzweiten JFG Donaumoos, der aber noch ein Spiel mehr zu bestreiten hat, da die SG am letzten Spieltag spielfrei ist.
Das Hohenwart-Waidhofener Team freut über jede Unterstützung beim "Finale dahoam" am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr in Waidhofen.

Read 245 times