19.06.2018

5:2 Abschlußsieg der E-Junioren gegen Rohrbach

Written by
Rate this item
(0 votes)

Auch im letzten Punktspiel der Saison 2017/2018 blieben die E-Junioren ungeschlagen. Dabei machten es sich die Paartaler erst einmal wieder selber schwer, gerieten früh mit 0:1 in Rückstand und leisteten sich auch danach einige Fehler. Umso erlösender dann der Ausgleich in der 20. Minute, als Jakob Rottenwaller mit einem Lupfer aus großer Distanz erfolgreich war. Anschließend ging es schnell: ein nicht besonders gefährlich wirkender Schuss von Simon Breitsameter landete im Gästenetz und mit dem Abpfiff gelang Marlon Sedlmair im Nachsetzen gar noch das 3:1.
Die Führung trug aber auch nach dem Seitenwechsel nicht zu mehr Sicherheit bei. Erst einmal war der TSV Rohrbach am Drücker, konnte aber seine Spielanteile nicht in Tore ummünzen. Schließlich konnte Bastian Schweiger nach einer schnellen Spieleröffung durch Torwart Maxi Petz mit dem Tor zum 4:1 für die Entscheidung sorgen. Nach einem Fehler im Aufbau kam der Gast noch einmal heran, bevor Maxi Haslauer für den 5:2 Endstand sorgte.
Mit vier Siegen und zwei Unentschieden holt sich die SG die Vizemeisterschaft hinter dem BC Uttenhofen und zeigt, dass die Meisterschaft der Vorrunde kein Zufall war. Weiter so bei den D-Junioren in der nächsten Saison!

Aufstellung: Maxi Petz, Marlon Sedlmair, Dominik Mulock, Tobias Härtl, Maxi Haslauer, Bastian Schweiger, Jakob Rottenwaller, Timo Schrieber, Simon Breitsameter

Tore: Jakob Rottenwaller, Simon Breitsameter, Marlon Sedlmair, Bastian Schweiger, Maxi Haslauer

Read 132 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.