18.09.2018

C1-Junioren gewinnen Auftaktpartie mit 4:1

Written by

Zum Saisonauftakt in der Kreisliga Donau/Isar traf die SG auf den Mitaufsteiger FC Gerolfing. Trotz eines guten Auftakts war schnell zu merken, dass die Vorbereitungsspiele absolut kein Maßstab waren und in Sachen Aggressivität im Ligaalltag ein anderer Wind weht. Nach einigen Wacklern geriet Hohenwart/Waidhofen dann auch mit 0:1 in Rückstand, konnte sich aber im Anschluss gute Torchancen erspielen. Somit lag der Ausgleich bereits in der Luft, als ein Schuss von Lukas Resner von einem Gerolfinger Verteidiger unhaltbar ins eigene Tor abgefälscht wurde. Aber es kam noch besser für die SG: unmittelbar danach erzielten Daniel Altmann aus kurzer Distanz und Erik Gassner nach einem herrlichem Chip-Ball von Nico Prause zwei weitere Tore zur 3:1 Halbzeitführung.
Nach dem Seitenwechsel hatte die SG das Spiel zwar weitgehend unter Kontrolle, verpasste es aber, gute Chancen zur endgültigen Entscheidung zu verwerten. So blieb es bis zum Ende spannend, als Daniel Altmann in den Schlusssekunden der 4:1 Endstand gelang. Ein gelungener Saisonauftakt gegen einen kompakten und starken Gegner.

Aufstellung: Philipp Wenger, Quirin Härtl, Stefan Schrefel, Simeon Bedus, Bastian Mulock, Erik Gassner, Nico Prause, Michael Seidl, Lukas Resner, Daniel Sendelbach, Daniel Altmann, Lorenz Preschl, Manuel Fleischmann, Kai Schilling
Tore: Daniel Altmann 2, Lukas Resner, Erik Gassner

 

Read 139 times