20.09.2018

Bambinis starten ins Spieljahr 2018/19

Written by

Die neu formierte Bambinimannschaft des SV Waidhofen, die komplett aus den letztjährigen Schnupperer-Team besteht, hatte am Mittwoch den BSV Berg im Gau zu Gast. Dabei erwies sich der Gegner, und da an sich zwei Spieler, als zu stark für unsere Truppe. So konnte man sich offensiv selten gegen den extrem starken Verteidiger des BSV durchsetzten und erspielte sich nur sehr wenige Möglichkeiten. Trotzdem wäre die Chance auf den Ehrentreffer da gewesen, aber in diesen Situationen fehlte dann auch noch das nötige Quäntchen Glück. Und defensiv hatte man starke Probleme. Normal war ja auf die Abwehr des SVW immer Verlaß gewesen, aber man merkte den Jungs die lange Spielpause mehr als deutlich an und irgendwie hatten sie auch viel zu viel Respekt vor dem Gegner und dem starken Offensivspieler aus Berg im Gau. So traute man sich gegen diesen gleich gar keinen Zweimkapf zu führen, wodurch der Gast auch leicht zu Toren kam. In der ersten Halbzeit hielt sich dies mit 0:3 im Rahmen. Als aber auch noch die Konzentration, verständlicherweise nach der ungewohnten ersten Schulwoche, in Halbzeit zwei nachließ, konnte man phasenweise gar nichts mehr dagegen setzten und kassierte noch einige Treffer. Der Endstand ist unbekannt, da die Trainer das Zählen einstellten.

Dennoch gilt es den Kopf hochzunehmen, denn man blieb sich im Prinzip nur treu. Den Jungs liegen einfach längere Phasen ohne Spiel nicht. Aber praktischerweise hat man bereits am Freitag um 16.30 Uhr daheim gegen den TSV Weilach das nächste Match und wird da bestimmt anders agieren.

Read 125 times Last modified on 20.09.2018
More in this category: Bambinis mit 4:4 gegen Weilach »