08.10.2018

Souveränes 3:0 der D1 gegen Scheyern

Written by

Ohne Probleme lösten die D1-Junioren die Aufgabe gegen den Tabellenletzten ST Scheyern. Von Anfang an war die SG überlegen, dennoch dauerte es 13 Minuten bis zum Führungstreffer. Maxi Haslauer verwandelte eine punktgenaue Freistoßflanke von Dominik Mulock zum 1:0. Im Fünfminutentakt ging es anschließend weiter. Erst traf Jakob Rottenwaller zum 2:0, danach fand ein haltbarer Schuss von Lukas Stegmeier den Weg durch die Hände des Scheyerer Torwarts ins Gästetor zum 3:0 Halbzeitstand.
Auch nach dem Seitenwechsel setzte sich die Dominanz der SG fort. In der Defensive wurde kein Torschuss zugelassen und vorne ergaben sich nach schönen Kombinationen hochkarätige Möglichkeiten, die aber allesamt nicht den Weg ins Tor fanden. Luca Neukäufer scheiterte mit mehreren strammen Schüssen am Torwart oder Pfosten, Jakob Rottenwaller vergab zwei weitere aussichtsreiche Möglichkeiten und Bastian Schweiger scheiterte aus kurzer Distanz. Somit blieb es beim 3:0, mit dem Scheyern noch gut bedient war. Nachdem der bisherige Spitzenreiter JFG Paartal spielfrei war, übernimmt nun die SG Hohenwart/Waidhofen die Tabellenführung.

Aufstellung: Johannes Jocham, Max Huber, Dominik Mulock, Tobias Härtl, Marlon Sedlmair, Luca Neukäufer, Bastian Schweiger, Maxi Haslauer, Jakob Rottenwaller, Maxi Petz, Manuel Hermann, Lukas Stegmeier

Tore: Maxi Haslauer, Jakob Rottenwaller, Lukas Stegmeier

Read 63 times