04.05.2019

Bambinis des SVW und SV Grasheim zeigen guten Fußball

Written by

Ein schönes, schnelles und abwechslungsreiches Fußballspiel bekamen die Zuschauer beim Match des SVW gegen die Gäste aus Grasheim zu sehen. Beide Teams zeigten dabei tollen Einsatz und warfen ihr ganzes Können in die Waagschale oder besser gesagt auf den Platz. Das Spiel war jederzeit spannend, auch wenn es am Ende vermeintlich deutlich mit 4:0 für die Waidhofener Bambinimannschaft endete.

Gleich zu Beginn zeigte Tobi im Tor bei einem Eckball der Gäste eine ganz starke Parade und verhinderte das eigentlich schon sichere 0:1. Waidhofen war in der Anfangsphase die optisch überlegene Mannschaft, aber die Gäste verteidigten gut. Doch in der zehnten Minute konnte sich Ramin ganz stark durchsetzten und schloss auch noch sehr überlegt zur 1:0 Führung ab. Waidhofen blieb weiterhin optisch etwas überlegen, aber Grasheim hatte auch immer wieder gute Konter zu bieten. Doch das Defensivtrio mit den Abwehrspielern Matthias und Flex, sowie Tobi im Tor erwischte einen Sahnetag und klärte ganz stark jede Situation. In der 16. Spielminute konnte Dejan auf 2:0 erhöhen. 

Mit diesem Zwischenstand wurden die Seiten gewechselt und die Partie blieb weiterhin genauso spannend und umkämpft, wie in der ersten Hälfte. Gleich nach Wiederanpfiff hatte Ramin Pech mit einem Pfostentreffer. In der 34. Minute konnte Dejan das 3:0 und nur drei Minuten später Ramin das 4:0 besorgen. Auch unsere Defensivspieler lieferten weiterhin eine Topleistung, so dass Grasheim kein Tor mehr gelang. Felix hatte dann noch das 5:0 auf dem Fuß, verzog aber frei vor dem Tor.

Am Freitag ist man um 16:00 Uhr zu Gast beim FC Gerolsbach.

Read 225 times Last modified on 04.05.2019