27.09.2019

Bambini starten in Freundschaftsrunde

Written by

Ihr erstes Spiel in der Freundschaftsrunde hatten die Bambini des SV Waidhofen. Dabei war man zu Gast beim BSV Berg im Gau. Bei strömenden Regen entschied man sich auf das Aufwärmen zu verzichten und direkt ins Match zu starten. Als Spielzeit wählte man 1 x 30 Minuten.

Zu Beginn verlief die Partie recht ausgeglichen und auf Seiten des SVW war man zwar gefühlt dem ersten Tor näher, doch die Einheimischen hielten gut dagegen und kamen selbst einmal zum Abschluß. Zunächst hatte Eva dann Pech mit einem Pfostentreffer, doch dann gelang ihr in der 14. Minute das 1:0. Dies wurde von den zahlreichen Fans, die sich trotz Regens eingefunden hatten und die Kinder anfeuerten, laut gefeiert. Und jetzt kam Eva so richtig in Schwung und legte innerhalb von drei Minuten noch zwei weitere Treffer nach, so dass es 3:0 stand. Anschließend durfte sich Fabian, der eine laufstarke und engagierte Partie zeigte, in die Torschützenliste eintragen. Dann gelang den Kindern sogar ein starker Eckball. Eva gab nach innen und Fabian staubte in Torjägermanier ab - das 5:0. Jonas fand sich nach einem langen Ball aus der Abwehr plötzlich frei vor dem Tor und erhöhte ganz souverän auf 6:0. Berg im Gau traf auch einmal den Pfosten, aber ansonsten war kein Vorbeikommen an Matthias, der alles wegräumte, was ihm in den Weg kam. Das letzte Tor gelang wieder Eva. Und der Vorlagengeber war dieses Mal unser jüngster Akteur, nämlich Mattheo, der ein vielumjubeltes Debüt feierte und gleich seine eigene Anhängerschaft mitgebracht hatte. So endete das Spiel dann 7:0.

 

Read 149 times Last modified on 27.09.2019
More in this category: Bambini siegen gegen Zell/Bruck »