×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 558
13.11.2016

Damen 7. Spieltag: SV Waidhofen - TSV Ober-/ Unterhausen 0:0

Written by
Rate this item
(0 votes)

Im letzten Spiel vor der Winterpause reichte es bei den Damen des SV Waidhofen nur für ein Unentschieden gegen den TSV Ober-/ Unterhausen. Mit sechs Punkten aus drei Unentschieden und einem Sieg gegen den SV Ried am vergangenen Spieltag rangieren die Damen nun auf Tabellenplatz 8. Trainer Patrick Wagner zeigt sich mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden. "Wir hätten dringend drei Punkte gebraucht, haben sie aber wieder einmal liegen gelassen."

Dabei begannen die Damen aus dem Paartal mit einigen guten Aktionen nach vorne. Bereits in der 4. Minute hatte Anja Wagner die erste Tormöglichkeit auf dem Fuß. Sie zog im 16er ab, doch der Torwart konnte den Ball halten. Das Team um Patrick Wagner machte weiter Druck, doch der dringend benötigte Torerfolg blieb aus. So verließ die Waidhofener Damen der Mut und sie ließen sich von Ober-/ Unterhausen immer weiter in die eigene Hälfte drängen. Doch auch bei Oberhausen blieben die Torchancen aus. Beide Teams kämpften weiter um jeden Ballbesitz und versuchten das Spielgeschehen zu bestimmen. Mit einem 0:0 ging es jedoch in die Halbzeit.

In Hälfte zwei veränderte sich wenig am Spielverlauf. Das Spiel wurde weiter über Kampf und Einsatz bestimmt und kein Team konnte sich entscheidende Vorteile verschaffen. Der Ball bewegte sich die meiste Zeit im Mittelfeld und weder Ober-/ Unterhausen noch die Damen aus Waidhofen trauten sich den Zug zum Tor. Ein paar vereinzelte Schüsse aus der Distanz blieben die einzigen Highlights der Partie. So war es auch nicht verwunderlich, dass es auch zum Ende des Spiels immer noch 0:0 stand und sich die beiden Teams die Punkte teilten.

 

 

Read 928 times Last modified on 30.04.2018

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.